Das Schloss Johannisburg bei Nacht. Foto: Florian Dümig/Kontrastlicht
Das Schloss Johannisburg bei Nacht. Foto: Florian Dümig/Kontrastlicht

Hier leuchtet es nachts in Aschaffenburg

Der Sommer ist nun offiziell in Aschaffenburg angekommen. Viele heiße Tage liegen schon hinter uns, an denen lediglich ein Sprung ins kühle Nass oder ein Ventilator im Dauerbetrieb Abhilfe schafft. Hingegen warten abends laue Sommernächte auf die Aschaffenburger und Aschaffenburgerinnen. Und auch bei nicht so schönem Wetter und ein paar Regentropfen sollte man sich nicht scheuen, auch am Abend nochmal die Wohnung zu verlassen.

Glücklicherweise hat die Stadt fast unzählige, wunderschöne Plätze, an denen man solch einen Abend ganz entspannt ausklingen lassen kann. Noch besser wird das Ganze, wenn man sich zudem noch an einem schönen Lichtermeer erfreuen kann.

Stiftsbasilika

Anmutig steht die Stiftbasilika in der Aschaffenburger Innenstadt. Tagsüber zieht sie Touristen in ihren Bann und in den Abendstunden begeistert sie die Aschaffenburger/innen mit ihrer hell erleuchteten Fassade. Da ist es eigentlich nur logisch, dass die Kirche in der Liste der „Leuchtenden Orte in Aschaffenburg“ ihren Platz findet.

Schloss Johannisburg

Auch das Aschaffenburger Wahrzeichen reiht sich in die Liste der leuchtenden Plätze der Stadt ein. Die Burg trohnt direkt neben dem Main und lockt bei Tag und am Abend die Aschaffenburger an. Denn abgesehen von der atemberaubenden Architektur des Monuments, erstrahlt dieses bei Nacht in hellem Lichterglanz.

Pompejanum

Am Hochufer des Mains leuchtet die römische Villa jeden Abend auf Aschaffenburg herab. Sowohl tagsüber, als auch zu den Abendstunden verschlägt es hier die Einheimische und Besucher hin, um von dort aus den herrlichen Blick auf den Main zu genießen. Mit der abendlichen Beleuchtung ist die Villa perfekt für einen romantischen Abend.

City Galerie

Auch das große Einkaufszentrum in der Innenstadt zeigt sich am Abend von seiner schöneren Seite. Tagsüber strömen hier die Shopping-Begeisterten in das riesige Gebäude, am Abend wird es ruhiger und die Fassade des Einkaufszentrums erstrahlt im hellen Licht.

Stadttheater

Last but not least: das Theater der Stadt muss unbedingt einen Platz in der Liste der „leuchtenden Plätze“ finden. Denn sobald die Dämmerung einsetzt, beginnt das Gebäude zu leuchten und taucht die Umgebung in schummrig schönes Licht. Unbedingt beim nächsten Abend-Spaziergang durch die Stadt besuchen!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT