Links der Überfall am Montag. Rechts im Bild der versuchte Raub vom 30. März 2017. Fotos: Polizei
Links der Überfall am Montag. Rechts im Bild der versuchte Raub vom 30. März 2017. Fotos: Polizei

Überfall auf Juwelier: Waren es die selben Täter?

Nach dem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft am Montagvormittag in der Aschaffenburger Fußgängerzone laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Derzeit werden mehrere Videoaufnahmen von unbeteiligten Zeugen ausgewertet, die den Überfall zeigen. Die Polizei geht von sechs Tätern aus, die zunächst zu Fuß in verschiedene Richtungen geflüchtet sind. Einer hatte bei der Flucht sogar einen Schuss abgegeben.

Waren es die selben Täter?

Das Juweliergeschäft Vogl in der Herstallstraße ist bereits mehrfach Ziel von Einbrüchen und Raubüberfällen geworden. Bei einem versuchten Raub auf den Juwelier am 30.03.2017 hatte ein bislang unbekannter Täter einen Verkäufer überrascht, als der gerade die Tür zum Laden aufschließen wollte. Der Unbekannte besprühte den Mann mit Pfefferspray und versuchte, in den Verkaufsraum einzudringen. Der Angestellte konnte ihn jedoch davon abhalten, woraufhin der Räuber ohne Beute die Flucht in Richtung Badergasse ergriff.

Links der Überfall am Montag. Rechts im Bild der versuchte Raub vom 30. März 2017. Fotos: Polizei

Links der Überfall am Montag. Rechts im Bild der versuchte Raub vom 30. März 2017. Fotos: Polizei

Im Zuge der ersten Ermittlungen damals ergaben sich Hinweise, dass der Täter offenbar zwei Komplizen hatte, die sich ebenfalls in der Badergasse aufgehalten haben sollen. Einer aus dem Trio soll bei der weiteren Flucht ein dunkles Trekkingrad mit Gepäckträger benutzt haben.

Die Polizei prüft aktuell ob es sich bei den Verdächtigen um die selben Täter handeln könnte, die am Montag das Geschäft überfallen hatten. Denn nicht die Ähnlichkeiten sind verblüffend:

Links der Überfall am Montag. Rechts im Bild der versuchte Raub vom 30. März 2017. Fotos: Polizei

Links der Überfall am Montag. Rechts im Bild der versuchte Raub vom 30. März 2017. Fotos: Polizei

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT