Symbolfoto: Pascal Höfig
Symbolfoto: Pascal Höfig

Hotelzimmer verwüstet: Betrunkene Frau randaliert

Eine 48-jährige mietete sich für mehrere Tage in einem Hotel in der Würzburger Straße ein. Als sie am Freitag nicht vereinbarungsgemäß auscheckte, konnte das Hotelpersonal die Dame schlafend durch das Zimmerfenster erkennen.

Zigarettenkippen und leere Wodkaflaschen

Auf Nachdruck öffnete sie dem Hotelpersonal das Zimmer. Dieses wurde durch Zigarettenkippen und leere Wodkaflaschen stark verschmutzt vorgefunden. Die volltrunkene Dame begab sich sodann in die Hotellobby und schrie herum.

Nachdem sie sich bei Eintreffen der Streifenbesatzung immer noch nicht beruhigt hatte, wurde sie in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung zur PI Aschaffenburg verbracht.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aschaffenburg.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT