Tee. Symbolfoto: Melissa Schnabel
Tee. Symbolfoto: Melissa Schnabel

Unsere besten Orte zum Tee trinken in Aschaffenburg

Die Temperaturen nähern sich dem Nullpunkt, der Himmel ist bedeckt, die Hände kalt, die Nase rot – der Herbst schreitet immer weiter gen Winter und das nicht zu Freuden jedermanns. Da man das Wetter jedoch bekanntlicherweise nicht ändern kann, hilft da wohl nur noch eines: Abwarten und Tee trinken! Passend hierzu präsentieren wir unsere besten Locations zum Tee-Schlürfen an kalten Tagen:

Café & Tapas Bar Vivere

Das Vivere in der Treibgasse bietet alles, was der Tee-Liebhaber begehrt. Abseits des Trubels der Herstallgasse kann man hier wunderbar in gemütlicher Atmosphäre die ein oder andere Tasse genießen. Ob Schwarzer, Grüner, Rooibos, Kräuter- oder Früchtetee, die großzügige Auswahl bedient sicher jeden Geschmack. Ein echtes Highlight: Das Vivere bietet sogar Weißen Tee an, eine wahre Kostbarkeit. Der rare Tee wird vor allem wegen seiner gesundheitlichen Vorzüge geschätzt, so wird er dank seinem hohen Gehalt an Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Sollte man als echter Teeliebhaber auf jeden Fall einmal probiert haben!

Café Caro

Hier wird’s British! Das Café Caro lockt nicht nur mit seinem gemütlichen Ambiente samt Kaminofen, sondern lädt obendrein jeden Freitag zur Tea-Time ein! Bei leckerem Tee und Scones kann man sich hierbei wunderbar für ein Stündchen zurücklehnen und dem vorweihnachtlichen Trubel entkommen. Das Café in der Pfaffengasse verspricht dabei höchste Qualität bei der Teeauswahl und bietet passende, typisch britische Snacks wie Scones mit Marmelade und Clotted Cream an. Die Royal Tea Time findet jeden Freitag von 14 bis 17:30 statt – perfekt für einen gemütlichen Nachmittag mit den Mädels!

Pano – Brot und Kaffee

Mitten in der Innenstadt gelegen, eignet sich das Pano perfekt für eine kurze Verschnaufpause während des nächsten Shoppingmarathons.  Das Café bietet eine Vielfalt an Teesorten für jede Tages- und Jahreszeit und auch hier wird auf hohe Qualität der Teeblätter gesetzt. Die Auswahl an Heißgetränken ist gigantisch und reicht von verschiedenen Grüntees über Schwarztee wie Earl Grey bis hin zu Gewürzvariationen wie Yogi oder Rooi Chai Tee. Auch Erfrischendes wie Holunder & Früchte ist Teil des Repartoirs, über eine zu kleine Auswahl kann sich hier also schonmal keiner beschweren. Und die leckeren Torten, Gebäcke und Brote des Pano eignen sich perfekt als Beilage zur leckeren Tasse voller heißer Liebe.

Baaila

Das wohl mit hippeste Café der Stadt, Baaila, ist eigentlich für seine Kaffeespezialitäten bekannt, bietet dennoch auch eine große Auswahl für alle Teeliebhaber. Ob Trendgetränke wie Matcha Latte (japanischer Grüntee mit aufgeschäumter Milch) oder Klassiker wie Earl Grey, Jasmin und frischer Minztee – das moderne Café an der Weißenburger Straße bietet eine Bandbreite an Geschmacksrichtungen. Auch Erkältungshemmer wie die Heiße Zitrone stehen auf der Karte, dazu werden Cupcakes und weitere kleine Leckereien serviert.

 

Wo kann man eurer Meinung nach am besten eine leckere Tasse Tee trinken? Schreibt es uns in die Kommentare oder schreibt eine E-Mail an redaktion@aschaffenbur-erleben.de!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT